My Fair Lady

My Fair Lady

Ist es möglich, aus einem einfachen Blumenmädchen allein über die Sprache eine Lady der High Society zu machen? Phonetikprofessor Henry Higgins ist sich dessen sicher und geht eine Wette ein. Eliza Doolittle wird zu seinem wissenschaftlichen Objekt und er quält die Tochter eines Müllkutschers Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen wie „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen". Doch kann sie allein damit in höchsten Kreisen bestehen? Das erfahren Sie, wenn das beliebteste Musical aller Zeiten wiederholt vom event-theater im Biergarten des historischen Ausflugslokals Buhnenhauses zur Aufführung gebracht wird.

Foto: Jacqueline Steiner

 

 

 

Freitag: 15./22./29. Juni jeweils 19.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 16./17./23./24./30. Juni jeweils 16.00 Uhr

Abendkasse: 33,00 € | 8,00 € Kinder bis 12 Jahre
im Vorverkauf: 31,25 € | 6,50 € Kinder bis 12 Jahre (inkl. Gebühren)

Karten

 
Zuschauermeinungen / Kritiken aus 2016:

Frau Bianka Schulze hat uns über Facebook geschrieben:
"Hallo, ich war heute zur Premiere My fair Lady, es war toll, richtig Klasse, tolle Leistung super gespielt, gesungen und getanzt, ganz ganz Spitze! Ich war mit mehreren Leuten, Familie und Freunden dort. Es waren alle begeistert."

"Die Aufführung des kleinen, aber feinen event-theaters wird (teilweise) origineller präsentiert, als es viele hochsubventionierte Staatstheater vermögen." (Helmut Matthies, IdeaSpectrum – Das Wochenmagazin, 25.2016)

"Am Buhnenhaus kann man jetzt die wunderbare Katrin Lièvre erleben, die mal kesse Blümchengöre, mal anrührendes Mädchen, später eine selbstbewusste schöne Frau ist. Sie singt, spielt und tanzt sich schnell in die Herzen der Zuschauer…Ovationen und viel, viel Beifall." (Michael Treffehn, Märkische Allgemeine Zeitung, 20.06.16)

 

Erlebnispakete

Jeweils freitags gibt es eine Abendvorstellung. Wer möchte, kann dazu eine An- und Abreise mit einem Fahrgastschiff der Nordstern Reederei vom Alfred-Messel-Platz zum Buhnenhaus sowie einem Grillbuffet buchen. Eine nächtliche Flussfahrt bildet dabei den krönenden Abschluss.

Samstag und Sonntag finden die Vorstellungen jeweils um 16 Uhr statt. Hierzu bieten wir ebenfalls ein Erlebnispaket an, welches die An- und Abreise mit einem Fahrgastschiff, ein Kaffeegedeck und ein Grillbuffet enthält.

 

Spielort:
Ausflugslokal Buhnenhaus
Buhnenhaus 1
14776 Brandenburg an der Havel

 

Besetzung

 

Hank Teufer Produktionsleitung
Sylvia Kuckhoff Regie
Dmitri Pavlov Musikalische Leitung
Olf Kreisel Bühnenbild/Kostüme
Warnar van Eeden Choreografie

Karsten Drewing

Chorleitung
Undine Backhaus Regieassistenz
   
Folke Paulsen Henry Higgins
Steffan Drotleff Mrs. Higgins / Ensemble
Nico Will Oberst Pickering
Katrin Lièvre Eliza Doolittle
Hank Teufer Alfred P. Doolittle
N.N. Freddy Eynsford-Hill / Ensemble
Anne Nielsen Mrs. Eynsford-Hill / Mrs. Pearce / Ensemble

Michelle Schmidt

Lady Boxington / Ensemble

Karsten Drewing

Lord Boxington
Extra Chor Brandenburg e.V. Chor
   
Dmitri Pavlov Piano
Volker Schlott Saxophon/Flöte
Thomas Stewart Gehrke Drums
Thomy Jordi Bass
   

Alle Rechte bei Galissas Theaterverlag und Mediaagentur GmbH

Szenenfotos von Jacqueline Steiner:

Szenenfoto MFL1

Szenenfoto MFL2

Szenenfoto MFL3

Szenenfoto MFL4


Szenenfoto MFL5

Szenenfoto MFL6


Szenenfoto MFL7

Für das Bühnenbild wurden folgende Fotos verwendet:

Audrey Hepburn in My Fair Lady, everystockphoto.com
Debbie Reynolds Auction - Audrey Hepburn's iconic Ascot dress from "My Fair Lady", everystockphoto.com
XS21, Fotograf: Raoul Luoar, everystockphoto.com
X111, Fotograf: Raoul Luoar, everystockphoto.com