MITFontane ins Theater - Kritiken und Skandale

Hank Teufer als Theodor Fontane

Der Hotspot des Berlin um 1870 ist das Schauspielhaus am Gendarmenmarkt, denn Schauspieler wissen einfach mehr. Neben Klatsch und Tratsch der Saison gibt es Hintergrundinformationen, die in keinem Geschichtsbuch stehen. Werden Sie Zeuge von hitzigen Diskussionen über Anstand und Moral im Theater und tauchen sie ein in die gesellschaftlichen und politischen Ereignisse jener Zeit. Eine heitere Zeitreise, garniert mit Auszügen aus Fontanes Theaterkritiken und zeitgenössischer Musik.

Foto: Nadine Schwertfeger

 

 

 

 

 

Freitags: 13./20./27. Juli, jeweils 20.00 Uhr
Samstag: 14./21./28. Juli, jeweils 16.00 Uhr

Abendkasse: 32,00 €
im Vorverkauf: 28,50 € (inkl. Gebühren)

Karten

 

Hier finden Sie Impressionen aus vergangenen MITFontane Veranstaltungen:

www.mitfontane.de

 

 

 

Spielort:

St. Johanniskirche
Johanniskirchplatz,
14770 Brandenburg an der Havel

 

Darsteller:

Ute Beckert
Anne Nielsen
Steffan Drotleff
Hank Teufer

Textfassung: Susanne Boetsch
Regie: Sylvia Kuckhoff
Bühnenbild: Jeannette Goldmann
Am Grandpiano: Dmitri Pavlov

 

Erlebnispaket

GenussCatering mit Fontane-Platte:
Gänseterrine mit Birnen-Johannisbeer-Chutney
Käsepraline mit Malzbrot
Hähnchenragout mit Apricose und Pfifferlings - Hirtenkäse gegrillt
Gartengemüse sauer eingelegt
Maisbrot mit Süßsenfbutter - Wacholderschinken und Mairübe
Vollkornbaguette mit Kräuterquark, Radies und Lauch
Sauerkirsch-Holunder-Grützte mit Vanille Moussè